Bitcoin-Preis: Shark Harmonic Pattern könnte endgültige Kaufgelegenheit zu Tiefstpreisen bieten

Bitcoin-Preis: Shark Harmonic Pattern könnte endgültige Kaufgelegenheit zu Tiefstpreisen bieten

Der Bitcoin-Preis hat mehrere Versuche unternommen, die 10.000 $-Marke zu überschreiten und die Höchststände vom letzten Juni wieder zu erreichen. Der kryptische Vermögenswert hat zweifellos das Momentum, doch wenn die Rallye stoppt und bei etwa $11.350 umkehrt, wird ein rückläufiges harmonisches Haifisch-Muster vollendet.

Das rückläufige harmonische Muster könnte den Bitcoin-Preis zurückfallen lassen, um frühere Tiefstände erneut zu testen, bevor der Vermögenswert zu einer neuen Hausse aufbricht.

Aktuelle Wechselkurse weltweit

Das harmonische Muster des Weißen Hais könnte den Bitcoin-Preis wieder auf den Tiefststand bringen

Die führende Krypto-Währung nach Marktkapitalisierung hat sich gerade halbiert, und die Welt schaut, was als nächstes passiert.

Die Weichen für den nächsten Bull Run von Bitcoin sind gestellt. Das Interesse des Einzelhandels ist nach dem Zusammenbruch am Schwarzen Donnerstag zurückgekehrt, und die Institutionen betrachten die BTC als Absicherung gegen die Inflation.

Der äußerst knappe digitale Vermögenswert hat mit der Dollarschwäche zugenommen, und mehr Fördergelder finden ihren Weg in Kryptowährungen und andere Hard Assets.

Die derzeitige Rallye der führenden Krypto-Währung durch die Marktkapitalisierung, die durch die Halbierung des Hype getrieben wird, ist vielleicht noch nicht ganz aus dem Ruder gelaufen. Nach einem anscheinend rückläufigen harmonischen Haifischmuster, das auf den Bitcoin-Preis-Charts über einen langen Zeitraum hinweg zu beobachten ist, könnte die Rallye bis zu einem Höchststand von 11.350 $ ansteigen.

Sollte sie sich dort jedoch umkehren, könnte das rückläufige harmonische Haifischmuster den Bitcoin-Preis möglicherweise bestätigen und ihn nach unten drücken, um die Unterstützung weiter unten erneut zu testen.

Damit das Muster aktiv wird, muss der Bitcoin-Preis jedoch zunächst die $10.500-Marke durchbrechen. Eine Bestätigung könnte die allererste Krypto-Währung dazu bringen, eine der vielen Fib-Niveaus darunter zu testen.

Sollten Krypto-Investoren das bärische Muster der Harmonie fürchten?

Krypto-Investoren und -Händler dürften sich an diesem Punkt in der gängigen Terminologie der technischen Analyse gut auskennen. Wenn Sie schon einige Zeit in diesem Markt tätig sind, haben Sie wahrscheinlich schon über Dreiecke, Keile und Kopf- und Schulterformation gelesen.

Harmonische Muster, so Investopedia, „bringen geometrische Preismuster auf die nächste Ebene, indem sie Fibonacci-Zahlen verwenden, um präzise Wendepunkte zu definieren“.

Harmonische Muster werden oft nach Tieren benannt, wie Fledermaus, Hai, Krabbe und Schmetterling. Diese Muster können bullisch oder bearisch wirken, je nachdem, in welcher Richtung sich die Muster bilden.

Eine rückläufige Hai-Bestätigung würde eine starke Umkehr des Bitcoin-Preises bedeuten und ihn möglicherweise wieder auf die Preise nach dem Schwarzen Donnerstag absinken lassen.

Angesichts des jüngsten zinsbullischen Momentums von Bitcoin könnte jeder künftige Absturz die letzte Gelegenheit für einen Dip-Buying-Abschlag überhaupt sein. Sollte sich das Muster bestätigen, tun Sie, was ein Hai tun würde, und ernähren Sie sich von jeglichem Blut auf den Straßen, indem Sie Bitcoin zu den niedrigstmöglichen Preisen aufkaufen.